KBK logo min
Privatkredit
Montag, 23 September 2013 19:14

Kredit ohne Bank – eine gute Alternative

Das Leben ist heutzutage leider nicht immer so einfach und oftmals auch nicht planbar. Fast alles kostet... mehr oder weniger. Es gibt auch viele Gründe, warum man schnell und nachdrücklich einen Kredit braucht, z.B. ein neues Auto, oder neue Möbel, aber auch eine Traumreise. Wenn aber jemand sowohl die Bedürfnisse als auch Geld Probleme gleichzeitig hat (vor allem über einen Schufa-Eintrag verfügt!) wird mit einer Kreditanfrage bei der Bank leider kein Erfolg haben... Es gibt aber auch die andere Möglichkeiten. Man kann die Kredite ohne Bank (trotz Schufa-Eintrag) erhalten, zum Beispiel von der privaten Kreditgebern oder von anderen Geldinstituten.




Die wichtigste Frage ist: ob die Arbeitslose auch einen Kredit beantragen Können? Die Antwort ist: es ist leider ziemlich kompliziert. Aus einer Seite die Arbeitslose haben auch Bedürfnisse, also fast immer brauchen Geld, aus anderer haben sie aber keine regelmäßige Einkommen oder andere entsprechende, adäquate Sicherheiten. Die Sicherheiten können sowohl Immobilien, Grundstücke, als auch Versicherungen (Lebensversicherung oder private Rentenversicherung) sein. Im Fall aber, wenn die entsprechende Sicherheiten nicht vorhanden sind, wird es echt sehr schwer - als Arbeitslose - einen Kredit in der Schweiz Bank zu bekommen.




Montag, 19 August 2013 18:16

Chancen und Risiken von Krediten

In vergangenen Zeiten war der Kreditmarkt ganz anders. Da es kein Internet gab, war der Weg zur Hausbank unbedingt immer im Programm. Auf der Seite der Bank hohe Zinsen und sehr wenig Flexibilität stark erschwerten aber die Darlehensbedingungen für die Kunden.

krediterisiken




Die Situation im Verbraucherbereich ist heutzutage leider immer noch kompliziert. Die Furcht vor Jobverlusten (wegen der Euro-Krise) hat Einfluss auf die allgemeine Stimmung. Sowohl die Entwicklung des Einkommens als auch die Erwartungen für die Wirtschaft und die Kaufneigung hätten sich eingetrübt... Man soll gleichzeitig bemerken, dass auch die niedrige Inflation und grosse Rabatte im Handel ändern die Situation nicht so deutlich...

verbraucher




Sonntag, 23 Juni 2013 20:13

Kreditzinsen – ein paar informationen

Wenn man über Kredite oder Darlehen denkt, (egal wie hoch die gewünschte Summe ist) soll man immer verschiedene Angebote miteinander gründlicher vergleichen. Ein Vergleich der Kreditzinsen ist immer Sinnvoll - so spart man ( in dieser Weise kann man während der Rückzahlung Etape eine Menge Geld sparen).

sofortkredit




Der Konsumkredit (oder Konsumentenkredit) ist ein Ratenkredit. Es ist also ein klassische Kredit für Privatpersonen. Wichtig ist dabei, dass der Kredit nicht zweckgebunden ist. Er wird für Konsumgüter, wie Fernseher, Möbel, elektonische geräte oder Waschmaschine usw. verwendet. Bemerkenswert ist auch, dass die Darlehenshöhe relativ niedrig ist und liegt unter 5 000 Euro.




Dienstag, 14 Mai 2013 20:14

Wachstumsprognose für Eurozone

Bemerkenswert ist, dass die Krisenländer (besonders die südlichen Krisen-Länder) in der Euro-Zone immer noch unter der Rezession leiden. Das erneut eine Diskussion über Sparpolitik und Wachstum in der Euro-Zone. Es gibt eine Kompromisslinie der EU-Kommission. Es geht um das geringere Tempo beim Sparen und mehr Engagement bei Strukturreformen. Die Brüssel soll darüber auch wachen, dass in Europa eine Konsolidierungs- und Reformstrategie verfolgt werde.

Die EU-Kommission hatte eben ihre neue Prognose zur Wirtschaftsentwicklung gesenkt. Nach der Rezession, wird eine Stabilisierung der Wirtschaft in der ersten Hälfte 2013 erwartet. Die EU-Kommission erwartet also für die Wirtschaft in der Europa langsame Verbesserung. In diesem Jahr erwarten die Experten ein Schrumpfen der Wirtschaftskraft von 0,4 Prozent. Dagegen im 2014 Jahr schon ein Wachstum von 1,2 Prozent geben soll. Im Februar hatte die Prognose noch nach einem geringeren Minus von 0,3 Prozent.

Die französische Wirtschaft wird gleich leicht schrumpfen. Für 2014 sagt die EU-Kommission ein Defizit von 4,2 Prozent voraus. Die EU-Kommission habe Sparanstrengungen für den Zeitraum von 2010 bis 2013. Dagegen sowohl Italien als auch Litauen, Lettland und Rumänien gehört zu den Ländern, die aus dem Defizitverfahren ausscheiden könnten. Dafür dürfe aber nicht die Regierung in Rom von den vereinbarten Sparzielen abweichen.

Gleichzeitig soll man bemerken, dass die Arbeitslosigkeit im Eurozonen von 12,2 Prozent (durchschnitt) in diesem Jahr sinken soll. Man muss bemerken, dass die Rekordarbeitslosigkeit in Europa, besonders unter jungen Menschen, zu den größten Sorgen der Europäische Union gehört. Die Situation ist besonders schwer im Süden Europas.

Die Wirtschaftsentwicklungen sind aber in den einzelnen Euro-Ländern sehr unterschiedlich. Das kann man in der Tabelle (ein Überblick - über ausgewählte Länder) sehen.

LAND

(Eurozone)

 

WACHSTUMPROGNOSE

FÜR 2014

Deutschland

+ 1,8 %

Italien

+ 0,7 %

Spanien

+ 0,9 %

Griechenland  

+ 0,6 %

Irland

+ 2,2 %

Portugal

+ 0,6 %

Zypern

- 3,9 %




Sonntag, 24 Februar 2013 13:49

Kredit von der Steuer absetzen

Um die Kosten einer Kreditaufnahme zu reduzieren, können die Zinsen (nur unter bestimmten Umständen) steuerlich geltend gemacht werden und so ganz oder teilweise erstattet werden. Die wichtigste Frage in diesem Fall ist also: welche Kreditkosten kann man von der Steuer absetzen? Wenn man den Kredit für private Zwecke wie ein Auto, eine Reise, neue Möbel oder andere Konsumgüter aufgenommen haben, ist es nicht möglich steuerlich von dem Kredit zu profitieren - da es kein Kredit ist der einem gewerblichen Zweck dient.




Die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Länder haben sich auf einen Finanzrahmen für den EU-Haushalt bis 2020 geeinigt – nach einer Marathonverhandlung (mehr als 25-stündigen Verhandlungen auf die Eckpunkte für den EU-Haushalt!). Der EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy sagte: "Vielleicht ist dieser Haushalt für niemanden perfekt, aber darin steckt eine Menge für jeden." Das Europaparlament hält den Beschluss der EU-Staats-und Regierungschefs auch für unzureichend, um die Arbeitslosigkeit und Rezession zu bekämpfen.




Der EU Arbeitsmarkt hat immer noch grosse Probleme. Die Arbeitslosigkeit wird dieses Jahr sehr wahrscheinlich weiter steigen (nach offiziellen Angaben). In der zweiten Jahreshälfte wird ohne Job fast 20 Millionen Menschen (in den 17 EU Mitgliedsstaaten). Bemerkenswert ist gleichzeitig, dass noch im Jahr 2010 - 15,9 Millionen Menschen ohne Beschäftigung gewesen seien.




Die Arbeitslosenzahl in Spanien erhöhte sich im Vergleich zum November 2011 um fast eine halbe Million. Es ist ein Rekordwert. In diesem Land sind slso 5,8 Millionen Menschen arbeitslos, was allgemein einer Arbeitslosenquote von 25 Prozent entspricht. Man soll bemerken gleichzeitig, dass im November zugleich die Zahl der Beitragszahler zur staatlichen Rentenversicherung im Vergleich zum Oktober um 200 000 auf 16,5 Millionen sank. Der Monat war also der schlechteste November seit mehr als einem Jahrzehnt.... Das alles bedeutet, dass die Zahl der Haushalte, in denen alle Mitglieder keinen Job haben, stieg auf 1,74 Millionen – das ist ein Zehntel aller Haushalte in Spanien!
Die Lage auf dem Arbeitsmarkt bleibt also sehr dramatisch. Gleichzeitig die EU geht davon aus, dass die Arbeitslosenquote von derzeit 25 Prozent auf über 26 Prozent noch steigen wird. Von den jungen Leuten zwischen 16 und 25 Jahren sind Heutzutage in Spanien 52 Prozent ohne Job. Spanien, das vor Beginn der Krise Millionen von Zuwanderern aufgenommen hatte, ist wieder ein Auswanderungsland. Seit Anfang 2011 kehrten 810 000 Ausländer in ihre Heimat zurück, und gleichzeitig fast 120 000 Spanier suchten ihr Glück im Ausland...

Spanien, neben Italien, Griechenland und Irland gerät auch im Zusammenhang mit der europäischen Schuldenkrise immer stärker unter Druck. Obwohl Spanien unter den Euro-Rettungsschirm geschlüpft ist, die Situation am Anleihenmarkt bleibt sehr angespannt. Für die Sanierung maroder spanischer Banken wurden Ende November zunächst 37 Milliarden Euro freigegeben. Madrid hatte zuvor offiziell die Darlehen beantragt, die bereits im Juli pauschal in Aussicht gestellt wurden.Gleichzeitig kann niemand ausschließen, dass Spanien bei neuen Spannungen auf den Finanzmärkten doch noch unter den Euro-Rettungsschirm schlüpfen muss.

Bemerkenswert ist, dass die Zentralbank feststellte, dass eine Besserung der Wirtschaftslage im Euro-Krisenland noch nicht absehbar sei. Die Europaische Union und die OECD zeichnen ein düsteres Bild. Nach ihren Prognosen wird die Wirtschaftskraft auch im nächsten Jahr (2013) um 1,4 Prozent schrumpfen - fast dreimal so viel wie von der Regierung erwartet.




Dienstag, 20 November 2012 22:32

Kredit trotz Betreibung

Die wichtigste Frage ist: Was das genau bedeutet: „Betreibung"? In der Schweiz befinden sich alle Informationen über Betreibung im so genannten Betreibungsregister. Dort werden Informationen zu allen Bürgern gespeichert - die entweder einmal oder mehrmals einen Kredit oder eine Rate nicht ordnungsgemäß zurückgezahlt haben (negative Merkmale die einen Einfluss auf die Kreditwürdigkeit haben). Aus diesem Grund ist das Betreibungsregister mit der Schufa in Deutschland zu vergleichen - bei einem negativen Schufaeintrag ist es dort sehr schwierig, eine Geldanleihe vorzunehmen. In der Schweiz funktioniert das aber ein bisschen anders.




Seite 8 von 9