KBK logo min
Privatkredit
 
Samstag, 30 Oktober 2021 16:34

Kreditkosten - kann man die Kreditkosten vermeiden?

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Bevor man einen Kredit aufnehmen wird, soll man unbedingt wissen, wie viel Geld das alles insgesamt tatsächlich kosten wird. Da es oft unangenehme Überraschungen gibt, die Kreditkosten können sehr hoch sein. Die Frage ist also, wovon die Kreditkosten in der Praxis abhängen und wie sich alle Kreditkosten zusammensetzen. Es ist natürlich auch klar, dass jeder Kredit kosten muss. In dieser Weise die Kreditinstitute Geld verdienen. Man soll also nicht vergessen, dass Kredit immer auch Zinsen und andere Gebühren bedeutet.

CHF Kredit

Die Kreditkosten bedeutet der Gesamtbetrag, welchen man einem Kreditinstitut immer zusätzlich auch zahlen muss. Diese Kosten unterscheiden sich enorm je nach Kreditvertrag. Viele Kreditinstitute werben Kunden mit attraktiven Zinssätzen. Man muss aber zwischen einem nominalen und effektiven Jahreszins unterscheiden. Allgemein, der nominale Zins (Jahreszins) bedeutet wie viele Zinsen man auf den Kreditbetrag tatsächlich zahlen soll. Dagegen effektiven Jahreszins bedeutet auch alle Kosten und anderen Gebühren, welche beim Kredit anfallen. Es geht zum Beispiel um: Bearbeitungsgebühren oder Kommissionsgebühren. Man soll also bei einem Kreditvergleich einen effektiven Kreditzins immer beachten.

Zusammenfassend, effektiver Jahreszins setzt sich also aus: einem Kreditbetrag, Laufzeit, Nominalzins und anderen Kreditkosten zusammen. Effektiver jahreszins ist, in der Praxis abhängig von allen, diesen Faktoren. Man soll nicht vergessen, dass je länger man die Raten begleichen muss, desto höher sind die Kreditkosten. Man soll also den Kredit so schnell wie möglich abzuzahlen und dabei erinnern, dass man einen Kredit auch früher (als vereinbart) zurückzahlen kann und für die bleibenden Monate muss schon keine Zinsen zahlen (wodurch auch alle Kreditkosten wesentlich sinken).

Andere, wichtige Sache in diesem Bereich sind eine Restschuldversicherung und schlechte Bonität. In der Praxis, sowohl eine Restschuldversicherung, als auch eine schlechte Bonität bedeuten zusätzliche Kosten, die der Kredit auch verteuern. Es funktioniert also so: je besser die Bonität, desto die Zinsen sind günstiger. Dagegen eine Restschuldversicherung ist manchmal einfach obligatorisch bei Kreditaufnahme. Eine Versicherung sichert für einen Fall ab, dass wegen Krankheit oder Arbeitslosigkeit man die monatlichen Raten nicht mehr zahlen kann. Eine Restschuldversicherung kann also den Kredit verteuern.

Wenn man also über eine gute Kreditwürdigkeit verfügt, dann hat Chancen, ein günstiges Darlehen zu finden. Außerdem, wenn man die Kosten sparen will, dann soll gleichzeitig bemerken, dass Kredit mit Verwendungszweck meist günstiger ist. Wenn man also eine genaue Vorstellung hat, für welchen Zweck einen Kredit aufnehmen will, dann kann ein zweckgebundener Kredit aufnehmen. Es ist eine günstige Alternative zum typischen Ratenkredit. In der Regeln, die Banken verlangen für Krediten mit festem Verwendungszweck einfach weniger Zinsen. Da in diesem Fall, gibt es bessere Sicherheiten (zum Beispiel: bei einem Autokredit, kann die Bank - im Falle eines Kreditausfalls - einfach die Wagen in Zahlung geben).

So kann man also die Kreditkosten begrenzen:

  • unterschiedliche Kredite vergleichen - anhand effektiven Jahreszinses
  • Versicherungsschutz überprüfen
  • unzulässige Kreditbearbeitungsgebühren überprüfen
  • kostenlose Sondertilgungen vereinbaren
  • achten auf die Bonität!
Gelesen 160 mal

Der Chefredakteur und Mitbegründer eines Portal www.de.kbkinfo.com. Das Web-Portal spezialisiert sich auf Finanznachrichten und Wirtschaftsnachrichten. Portal de.kbkinfo.com bietet aktuelle und wichtige News zu deutschem und schweizerischem Markt an.

Mehr in dieser Kategorie: « Kredit von Privat zu Privat

Kommentare

+1

VVV — RE: Kreditkosten - kann man die Kreditkosten vermeiden?

Ich verstehe es so, die Kreditkosten sind der Gesamtbetrag, also alles was man einem Kreditinstitut immer zusätzlich zahlen muss! Diese Kosten unterscheiden sich normalerweise nach Kreditvertrag. Viele Kreditinstitute werben in dieser Weise auch Kunden...

Kommentar schreiben

Sicherheitscode

 

 

OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen